Willkommen bei der HSG Langenau Elchingen

HSG nun auch auf Facebook !

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 Die HSG Langenau/Elchingen ist nun auch unter Facebook erreichbar:

https://www.facebook.com/HSGLangenauElchingen/

 

Bezirkspokal Final4 in Bad Saulgau

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am Wochenende des 30.April & 01. Mai steigt das Final4 um den Bezirkspokal 2016 in Bad Saulgau.

Die 2. Männermannschaft der HSG ist an der Teilnahme knapp vorbei geschrammt, dennoch wird sicher hochklassiger Handball an beiden Tagen geboten.


Weitere Informationen findet Ihr unter: http://www.final4-2016.de

   

Ergebnisse und Berichte der HSG-Spiele vom Wochenende 23./24.4.16

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Hier alle Ergebnisse der HSG-Teams vom Wochenende. Für detaillierte Berichte bitte auf die jeweiligen HSG-Teams klicken.

 

Weiterlesen: Ergebnisse und Berichte der HSG-Spiele vom Wochenende 23./24.4.16

   

Sieg im letzten Heimspiel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

HSG Langenau/Elchingen - TSV Heiningen 32:27

 

Obwohl es um nichts mehr ging, zeigten die HSG Langenau/Elchingen und der TSV Heiningen den Zuschauern im Pfleghof eine ansehnliche Württembergliga Partie. Die Gastgeber starteten jedoch schlecht und spielten gegen die massive Abwehr der Heininger im Angriff viel zu statisch und ohne Bewegung. Die Folge war ein 5:10 Rückstand nach 15 Minuten. Bis zur Halbzeit kämpften sich die Langenauer jedoch zurück und es ging nach einer hohen Trefferquote auf beiden Seiten mit einer 15:16 Gästeführung in die Pause.

Weiterlesen: Sieg im letzten Heimspiel

   

Niederlage gegen Aufstiegsaspirant

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

HSG Langenau/Elchingen - TV Weilstetten  23:31

 

Die HSG Langenau/Elchingen startete gut in ihr Heimspiel gegen den ambitionierten TV Weilstetten. Nach 8 Minuten führte man 4:1. In der Folge tat man sich jedoch immer schwerer gegen die aggressive 3:2:1 Deckung der Gäste. Technische Fehler und Fehlwürfe der HSG wurden nun durch das schnelle Spiel der Weilstetter bestraft. Nach einer Viertelstunde stand es daher 5:8 aus Sicht der Gastgeber. Leider wurde der Spielfluss durch die teilweise fragwürdigen Entscheidungen der Schiedsrichter auf beiden Seiten oftmals unterbunden.

Weiterlesen: Niederlage gegen Aufstiegsaspirant

   

Seite 1 von 77