HSG 2021

Zum vorletzten Heimspiel empfängt die HSG Langenau/Elchingen am kommenden Freitag, 06.05.22, um 20:30 Uhr die HSG Albstadt im Pfleghof. Nach dem Sieg in Schozach-Bottwartal und dem damit verbundenen Klassenerhalt war die Erleichterung auf Seiten der Nau-Handballer groß. In den restlichen drei Spielen geht es nun darum, aus den aktuell 22:24 Zählern noch ein positives Punktekonto zu machen. Dafür ist ein Heimsieg gegen Albstadt Pflicht. Die Gäste stehen mit 20:22 Punkten und zwei Spielen weniger als die HSG einen Platz hinter den Langenauern auf Rang 7. Das Hinspiel konnten die Männer von der Nau damals gegen ein jedoch personell arg dezimiertes Albstädter Team deutlich mit 27:20 für sich entscheiden. Nun gilt es, an die Leistung vom Schozach Spiel anzuknüpfen, um den treuen HSG Fans einen weiteren Heimerfolg am ungewohnten Freitagabend zu schenken. Bis auf Marcel Glück werden wohl alle Akteure auflaufen können.