HSG 2021

Zum letzten Spiel der langen Saison 21/22 reist die HSG Langenau/Elchingen am kommenden Samstag, 21.05.22, um 20 Uhr zum TV Neuhausen/Erms. Die Gastgeber stehen aktuell auf dem neunten Tabellenplatz und spielen eine, auch aufgrund vieler Erkrankungen und Verletzungen, sehr durchwachsene Rückrunde mit nur zwei Siegen. Dabei sah es nach der Hinrunde noch so aus, als würde der ehemalige Erstligist ein großer Favorit auf einen der beiden Aufstiegsplätze sein, nur drei Niederlagen kassierte man bis Weihnachten. Die HSG war damals die erste Mannschaft, die dem TVN eine Niederlage zufügte und beim 26:21 Hinspielerfolg ihre vielleicht beste Saisonleistung zeigte. Nach der Pleite am vergangenen Samstag gegen Waiblingen bleibt für die HSG nur noch das Ziel, die Saison mit einem Erfolg und damit einem ausgeglichenen Punktekonto abzuschließen. Bei diesem Vorhaben fehlt Simion Buck, alle anderen Spieler stehen vermutlich zur Verfügung.